Montag, 16. März 2015

Einladung zur Konfirmation

Hallo ihr Lieben
Langsam geht es wieder los und die Einladungen zur Konfirmation werden verschickt.
So wurde ich von einer lieben Freundin gebeten für die Konfirmation ihrer Tochter die Einladungen zu machen. Nach intensivem Studium was die Konfirmadin gern hätte entstanden diese Karten.
Und oh wunder die Cameo kam lediglich beim Textdrucken ubd schneiden des Kartons zum Einsatz.
Bei dieser Karte waren eher die Stanzer und die Schere angesagt so stanzte ich die Blumen mit Handstanzer und schnitt mit der Hand die vorher gestempelte und embosste Taube aus.Diese kommt übrigens aus einem SU Stempelset Segenswünsche das es aber leider nicht mehr gibt.
Das weiße Papier wurde erst an der Ecke mit einem Schnörkel gestempelt und  dann mit einem Embossingfolder Dot geprägt. Die Papiere sind Leinenkarton in Kaffeebraun, Leinenkarton Maigrün und Cardstock weiß. Die Papiere sind zwischen 225g und 240 g und somit ist die Karte schön in der Hand zu halten.
Als ich die Karten übergeben haben war die Familie rundum sehr zufrieden. Mir hat es viel Spaß gemacht.




Ich wünsche euch einen schönen Start in eine kreative Woche.


Kommentare:

  1. die sehen sehr schön und edel aus.. mit der Prägung auch klasse..

    Knuddel, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Wow, Hut ab. Die Tauben sind so sauber ausgeschnitten, dass es gar nicht auffällt, dass sie per Hand geschnitten wurden. Ganz ganz große klasse Deine Arbeit. Bin total begeistert.
    Viele liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  3. Die Karten sind traumhaft schön! Die Tauben sind ein echter Hingucker!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

Solltest du kein regisrtierter Benutzer sein, schreibe bitte deine Mailadresse in den Kommentar damit ich, solltest du gewinnen, dich auch erreichen können.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...